Praxisgemeinschaft

Hans Baldauf | Elisabeth Klöppel

Heilpraktiker

Neuraltherapie - Naturheilverfahren in Düsseldorf

Die Neuraltherapie nach Huneke ist eines der bekanntesten Naturheilverfahren und eine moderne Regulationstherapie. Sie wurde im Jahre 1925 von den Brüdern Ferdinand und Walter Huneke per Zufall entdeckt.

Neuraltherapeuten sehen das Krankheitsgeschehen nicht als einen lokalisiert begrenzten Krankheitsprozess, sondern als eine Fehlsteuerung im Gesamtorganismus.

Neuraltherapeuten handeln und behandeln daher im Sinne der Ganzheitstherapie. Sie starren nicht – um einmal drastisch auszudrücken – hypnotisiert auf den lokalisierten Schmerz, sondern suchen das Störfeld, also den Ursprung, die Quelle des Schmerzgeschehens.

Dieses Störfeld liegt manchmal sehr weit vom Ausstrahlungsort entfernt. Wenn ein Störfeld gefunden und per Injektion ausgeschaltet ist, erlischt der Schmerz.

Dr. Peter Dorsch, 1. Vorsitzender der Internationalen medizinischen Gesellschaft für Neuraltherapie nach Hunecke, hat in seinem Lehrbuch auf ca. 80 Seiten Krankheiten vorgestellt, die durch Neuraltherapie günstig zu beeinflussen, evtl. auch zu heilen sind. Unter anderem:

  • Allergien
  • Blasenleiden
  • Haarausfall
  • Heuschnupfen
  • Hautleiden
  • Mandelentzündungen
  • Gelenkrheuma
  • Impotenz
  • Schlaflosigkeit
  • Leberleiden
  • Grüner Star
  • Ischias
  • Migräne
  • Hämorrhoiden
  • Kreislauferkrankungen

Wir sind für Sie da!

Rufen Sie jetzt an, und vereinbaren Sie einen Termin!

Tel. 0203 / 74 67 58

Sprechzeiten:

Mo: 14.00-18.00 Uhr
Di/Do: 10.00-13.00 Uhr
           15.00-18.00 Uhr
Fr 10.00-13.00 Uhr

Hausbesuche n. Vereinbarung.

Jameda-Siegel

Berufsverband