Praxisgemeinschaft

Hans Baldauf | Elisabeth Klöppel

Heilpraktiker

Diagnoseverfahren in Düsseldorf

aus dem Bereich der „Sanften Medizin“

Nachfolgend stellen wir Ihnen in einer kurzen Zusammenfassung die Diagnoseverfahren vor, die u.a. als Grundlage für die Behandlung als Heilpraktiker dienen bzw. durch weitere Behandlungsmethoden ergänzt werden.

Anamnese

Erstgespräch in dem alle Erkrankungen (auch die in der Familienvorgeschichte aufgetretenen),alle Eingriffe und schon durchgeführten Therapien, die momentane Befindlichkeit sowie körperliche und seelische Belastungen des Patienten aufgenommen werden.

Klinische Untersuchung und Laboruntersuchung (Blut, Stuhl, Urin)

Systematische körperliche Untersuchung und eventuelle Erhebung weiterer Befunde durch Labordiagnostik.

Kirlian - Fotografie

Dieses Verfahren, bei dem durch spezielle Fototechnik ein elektrischer Strahlenkranz um Finger- und Zehenkuppen sichtbar gemacht wird, ermöglicht durch die Zuordnung zu den Akupunktur- Meridianen die Erkennung von akuten und chronischen Krankheiten.

Augendiagnose (Irisdiagnose)

Die Augendiagnostik ist ein auf Erfahrungen begründetes Verfahren zur Hinweisdiagnose. Auf der Grundlage bestimmter Merkmale im Auge (Farbe, Dichtigkeit, Gefäße, spezielle Zeichen) können Zusammenhänge zu bestimmten Funktionsstörungen bestimmte Organgruppen erstellt werden.

Antlitzdiagnose (Pathophysiognomie), Hand- und Zungendiagnose.

Es ist die Kunst aus dem Gesicht, der Hände und der Zunge (äußeren Kennzeichen) Hinweise auf innere Erkrankungen und Dispositionen zu erkennen. Hierbei spielen topografische Felder eine Rolle, welche in Kombination mit anderen Erscheinungen Rückschlüsse auf Organe oder Systeme zulassen.

Wir sind für Sie da!

Rufen Sie jetzt an, und vereinbaren Sie einen Termin!

Tel. 0203 / 74 67 58

Sprechzeiten:

Mo: 14.00-18.00 Uhr
Di/Do: 10.00-13.00 Uhr
           15.00-18.00 Uhr
Fr 10.00-13.00 Uhr

Hausbesuche n. Vereinbarung.

Jameda-Siegel

Berufsverband